Zwergmeerkatzen

Das Weibchen bringt meist zwischen März und November nach rund 160-tägiger Tragzeit ein einzelnes Jungtier zur Welt. Das höchste bekannte Alter eines Tieres betrug in Menschen-Obhut 28 Jahre. Lebenserwartung ist in freier Wildbahn sie nicht bekannt. Junge Zwergmeerkatzen einer Nahrung, die bereits fest ist, nehmen mit 6 Wochen und sind mit den Wochen mit 3 Monaten unabhängig. Zwergmeerkatzen entwickeln sich schnell und werden relativ groß, und werden gut entwickelt geboren.