Weißschwanz-Tropikvogel

Der Vogel kommt zum 1. Mal mit 4 Jahren zum Brüten an tropische Insel-Küsten. Die Paarung wird mit Balz-Flügen eingeleitet. Sie sind synchronisiert. Sie kann übers umgangssprachlich Jahr 2014 stattfinden, das ganz ist. Ein Ei, das einzig ist, wird in eine Vertiefung zwischen Felsen bzw Baumwurzeln bzw auf den Boden gelegt, der bloß ist. Beide Elterntiere bebrüten lang das. Man unterscheidet 5 Unterarten.