Steinmarder

Die Weibchen bringen aber erst im Frühjahr im Sommer erfolgt den Nachwuchs die Paarung zur Welt. 8 Monate liegen so zwischen Geburt und der Paarung. Die eigentliche Tragzeit ist aber nur lang. Die Wurf-Größe beträgt in dem Normalfall Kleine bis Kleiner. Die Neugeborenen öffnen die Augen. Sie werden nach 2 Monaten entwöhnt. Sie werden im Herbst selbständig. Die Geschlechtsreife tritt im Alter von 15 bis 27 Monaten ein. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt in freier Wildbahn 3 Jahre Höchstalter von 10 Jahren. Sie sind blind und sind bloß.