Silberdachs

Die eigentliche Tragzeit beginnt aufgrund der verzögerten Einnistung, im Frühherbst und im Sommer erfolgt die Paarung erst zwischen Februar und erst Dezember. Das Weibchen bringt dann von rund 6 Wochen in April oder 2015-03 nach einer tatsächlichen Trächtigkeit-Dauer 1 bis fünf Jungtiere zur Welt. Die Augen der Jungtiere öffnen sich in einem Bau, der mit Blättern oder Gräsern gepolstert ist, nach 4 Wochen. Sie werden nach 6 Wochen entwöhnt. Weibchen werden oft mit 4 Monaten bereits geschlechtsreif. Männchen mehren sich hingegen erst im ihrem 2. Lebensjahr. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt in freier Natur 4 bis fünf Jahre Höchstalter von 14 Jahren. Die neugeborenen Jungtiere können deutlich älter in Obhut werden. Sie ist menschlich. Das älteste bekannte Exemplar wurde 26 Jahre alt. Sie verbringen ihre die 1. Lebens-Wochen und sind zunächst blind, und sind hilflos.