Seggenzaunkönig

Bigynie kommt häufig neben Brut-Ehen beim Seggen-Zaunkönig vor. Sie sind monogam. Nicht selten 2 Weibchen brüten in dem Gebiet eines Männchens mit einem Revier – das ist erfolgversprechend-, so dass andere Männchen un-verpaart bleiben, obwohl das Geschlechter-Verhältnis meist annähernd gleich ist.