Salvin-Albatros

Der Salvin-Albatros brütet vermutlich jährlich. Die Brutperiode beginnt ab Anfang Oktober. Das Gelege besteht aus einem einzelnen Ei. Das hat am breiteren Ende eine weißliche Schalen mit rotbraunen Flecken. Das Ei wird 68 bis 75 Tage bebrütet. Es ist nicht bislang bekannt, dass die Jungvögel nach welcher Zeit flügge werden. Beide Elternvögel brüten und versorgen den Jungvogel. Das Nest wird aus Schlamm Guano Federn und errichtet Steinchen, der klein ist.