Sakis

Die Paarung kann übers umgangssprachlich Jahr 2014 stattfinden. 2014 ist ganz. Das Weibchen bringt nach rund 160-tägiger bis 180-tägiger Tragzeit ein Jungtier zur Welt. Die Mutter kümmert sich im Gegenteil zu anderen südamerikanischen Primaten, die monogam sind, hauptsächlich um das Junge. Die Lebenserwartung der Mutter beträgt in menschlicher Obhut über 35 rund 3 Jahre. Es wird nach mehreren Monaten entwöhnt und ist nach den Monaten nach rund 3 Jahren geschlechtsreif.