Safranammer

Eier3

Das Weibchen bebrütet lang in einer Baumhöhle im Dachgebälk eines Hauses etwa 2 Wochen 3 bis fünf Eier. Die Jungvögel werden mit 14 7 Tagen flügge. Die Safran-Ammer übernimmt ein aufgegebenes Nest eines andren Vogels oder brütet.