Sägeracken

Eier2

Die Vögel leben monogam. Sie legen die Nester in Brut-Röhren an. Sie graben gemeinsam etwa an Uferböschungen beiden Geschlechter. Das Weibchen legt 2 bis 4 Eier, die weiß sind. Beide Eltern kümmern sich um die Brut. Sie schlüpft nach 20 Tagen. Sie verlassen nach dem Schlüpfen das Nest etwa 30 Tage. Manche Arten brüten in Kolonien von 40 Paaren.