Rotsteiß-Mistelfresser

Eier3

Es bebrütet auch nur das Gelege aus 3 bis 4 Eiern, wogegen beide Elternteile die Jungvögel füttern. Es baut zwischen Oktober sowie März allein ein Großes aus pflanzlichem Material sowie pflanzlichen Spinnweben. Das Weibchen webt um die Zweige von Baum das Nest in kuppelförmiges.