Rothalstaucher

Rothalstaucher kehrt bereits verpaart in die Brut-Gebiete zu einem Teil zurück. Die Paarbildung findet jedoch erst bei den Meisten im engeren Brut-Areal statt. Das Paarbildung-Verhalten weist zahlreiche Elemente auf. Sie sind auch beim Haubentaucher zu beobachten. Rothalstaucher sind in der Zeit sehr ruf-erfreulich. Ein Kopfschütteln ist von Rufen, die laut sind, begleitet. Hierbei sind die Kopf-Federn, die verlängert sind, stark gesträubt, das zählt zu den Verhaltens-Elementen. Die Vögel rufen laut auch bei Material-Präsentieren. Rothalstaucher heben weit aus dem Wasser bei der Pinguin-Pose, die sogenannt ist, Vorderkörper, während die Vögel heftig das treten. Wobei wird der Schnabel nach unten schräg gehalten.