Rotes Rattenkänguru

Die Geschlechtsreife tritt mit rund in einem Jahr ein. Das Weibchen bringt meist nach einer rund 22-tägigen bis 24-tägigen Tragzeit ein einzelnes Jungtier zu der Welt. Neugeborene Tiere bleiben noch anschließend bei ihrer Mutter rund 2 Monate, bevor sie selbständig werden. Das Höchstalter eines Tieres betrug in Obhut, die menschlich war, 8 Jahre. Sie wiegen rund ein Gramm und verbringen in dem Beutel die 1. 4 Lebensmonate.