Roter Springaffe

Das Weibchen nach einer etwa 130-tägigen Tragzeit bringt zwischen März und November ein einzelnes Jungtier zur Welt. Zwillinge Väter sind selten. Sie übernehmen die Hauptlast der Jungen-Aufzucht nach wenigen Tagen. Die Lebenserwartung kann etwa 25 Jahre betragen. Sie werden nach rund 4 Monaten entwöhnt und verlassen ihre Familien-Gruppe mit etwa 2 bis drei Jahren. Sie tragen das Weibchen herum und bringen nur zum Säugen ihm es.