Rotbauchfilander

Das Weibchen bringt meist nach rund 30-tägiger Trächtigkeit-Dauer ein einzelnes Jungtier zur Welt. Die meisten Geburten fallen in die Aprile bis Juni. Die verzögerte Geburt lässt sich bei den Geburten bei vielen Kängurus beobachten. Die Geschlechtsreife tritt mit rund 14 bis 15 Monaten ein. Die Lebenserwartung von der Mutter beträgt in freier Wildbahn rund 5 bis sechs Jahre. Das Neugeborene wird endgültig nach 4 weiteren Monaten entwöhnt und verbringt im Beutel von der Mutter die 1. 200 Lebenstage von dem Weibchen.