Rotbauch-Springaffe

Das Weibchen bringt nach einer rund 160-tägigen Tragzeit ein einzelnes Jungtier zur Welt. Der Vater übernimmt die Hauptverantwortung für das Junge nach Tagen, die wenig sind. Das Weibchen verlässt die Geburt-Gruppe. Es wird nach rund 5 Monaten entwöhnt und bleibt aber noch in ihr nach rund 5 Monaten. Er überlässt nur zum Säugen es der Mutter und trägt es herum.