Rosakakadu

Geschlechtsreife Rosa-Kakadus sind monogame Vögel. Die Paar-Bindung besteht, bis einer von den Vögeln stirbt. Die Rosa-Kakadus zeigen außerdem eine große Standort-Treue, so dass sich sie von ihrer Nisthöhle nur selten mehr Kilometer sowie 15 Kilometer entfernen. Rosakakdus ist ab dem 3. Lebensjahr geschlechtsreif. Er zeigt während der 1. 2 Lebensjahre kein Verhalten, das sexuell motiviert ist. Die Brutzeit ist vom Areal, der Niederschlagsmenge sowie dem Nahrung-Angebot abhängig.