Raubtiere

Die meisten Raubtier-Arten werfen etwa einmal pro Jahr. Meist 2 bis drei Jahre vergehen bei den großen Bären Großkatzen Arten zwischen 2 Würfen. Die Tragzeit schwankt zwischen 50 sowie 115 Tagen. Die jungen Bären kommen in der Regel unfähig, klein sowie blind zum Überleben, das eigenständig ist, zur Welt. Eine verzögerte Entwicklung von dem Embryo tritt bei einigen Marder-Artigen sowie einigen Bären auf.