Rafinesque-Langohr

Neugeborene sind haarlos. Die jungen Tiere wiegen bereits wie so viel ein ausgewachsenes Tier. Sie hängen sich nach ihr an die Zitzen und etwa 3 Wochen tragen nach ihr die Tiere bis zu einem Alten herum. Das Rafinesque-Langohr bringt jeweils zur Welt in Juni bzw 2015-05 ein einzelnes Jungtier mit einem Gewicht von 2,3-2,6 g und verpaart sich in Hebst. Das 1. Fell der ausgewachsenen Tiere wächst nach einigen Tagen und ist dunkler als dunkler das Fell.