Rabengeier

Eier2

Die Fortpflanzungszeit des Raben-Geiers variiert mit der geographischen Breiten, wobei keine Nester gebaut werden. Die meist 2 Eier werden vorwiegend am Boden gelegt. Beide Elternteile Nestlinge Jungvögel bebrüten das Gelege. Sie werden nach 28 bis 41 Tagen nach dem Schlupf mit Daunen bedeckt. Sie sind Nesthocker. Sie bleiben etwa 2 Monate in Nest.