Orpheusgrasmücke

Eier4

Orpheusgrasmücken ist ab dem Alter von einem Jahr geschlechtsreif. Das erbaute Nest wird meistens in Brusthöhe in einem Busch beziehungsweise niedrigen Baum gebaut. Das ist aus Gräsern, Halmen, Wurzeln sowie Haaren napfförmig. Beide Partner Jungvögel bebrüten Mai bis Juli lang die 4 bis 5 Eier. Sie bleiben dort 13 bis 14 Tage und schlüpfen bloß.