Nördliche Rotbauch-Schmuckschildkröte

Eier10

Die Eiablage der Weibchen fällt in den Zeitraum in Juni bis Juli. Ein Gelege umfasst in der Regel 10 Eier. Etwa 75 Tage vergehen bis Schlupf bei der Umgebung-Temperatur von 25 Graden. Die Weibchen Jungtiere Tiere überwintern in der Regel bei späten Gelegen. Sie sind mit Kleiner bis Kleinem, die etwa ist, Jahre geschlechtsreif. Sie legen im Schnitt die Nist-Grube an und sie befindet sich etwa 1 Metern oberhalb der Wasserlinie.