Myotis simus

Keine Daten liegen vor über die Fortpflanzungsbiologie der Art. Details können nur von einzel-Fängen abgeleitet werden. Tragende Weibchen wurden so in 2014-02 bis März in 2014-09 in Paraguay in Peru und 2013-10 in Bolivien gefangen.