Magellangans

Magellangänse geht Paar-Bindungen ein. Die einzelnen Brut-Paare beziehen kleine Brut-Reviere in Wassernähe sowie streng voneinander abgegrenzte Brut-Reviere. Er legt einfach ohne jede Deckung auf dem Boden, der trocken ist, oder legt die Nester in selbst-gescharrten Erd-Mulden unter Büschen in dem hohen Gras.