Kurzfangsperber

Eier3

Kurzfangsperber erreichte die Geschlechtsreife im 1. Lebensjahr. Eine Saison-Ehe wäre monogam – führe er sie. Der Horst wird in Laubbäumen gebaut. Eichen werden dabei bevorzugt genutzt. Der Nestbau erfolgt durch das Weibchen überwiegend. Die Gelege bestehen üblicherweise aus 3 bis fünf Eiern. 2015-05 bis Juni-Ende legt sie.