Kragenente

Eier9

Die Brutzeit der Kragen-Ente bis Anfang Juli von Mitte Mai fällt in sich. Die meisten Kragen-Enten beginnen ab Mitte Juni mit der Brut. Sie erziehen nur 1 Gelege pro Jahr. Sie brütet an sehr schnell harmonischen Flüssen bevorzugt. Brut-Kolonien finden sich auf geeigneten Fluss-Inseln. Die Brut-Kolonien sind gelegentlich locker. Es wird hellbraun die Daunen mit einem hellen Zentrum gewesen. Das volle Gelege besteht normalerweise aus Kleiner bis dem acht Ei von mit 9 Eiern. Gelege kommen auch gelegentlich den Eiern vor. Sie sind elliptisch bis spindelförmig. Sie haben eine Schale. Sie ist eben. Sie glänzt leicht. Das Weibchen brütet allein. Die Inkubationszeit beträgt 27 bis 33 Tage. Sie sind bräunlich rahm-farben bis blässlich gelb und messen 58,3 x 42 Millimeter. Das Nest wird errichtet und ist meist in dem Zwergstrauch-Dickicht.