Kleines Hasenmaul

Die Paarung von dem Kleinen von Hasen-Mund findet in 2014-11 sowie Dezember statt. Die Eizelle wird im Eileiter befruchtet, wo Blastozyste vor der Implantation in der Gebärmutter-Schleimhaut sich weiterentwickelt. Die Weibchen Neugeborenen gebären jeweils von April bis Mai ein Jungtier, das einzig ist. Sie sind haarlos und kommen mit offenen Augen zur Welt.