Kiang

Ein Kiang ist mit 3 bis vier Jahren geschlechtsreif. Die Tiere, die männlich sind, beginnen in 2015-07 sowie August, dass den Weibchen-Gruppen gefolgt wird. Die Hengste werben um Stuten. Hierbei ist ein Kopf mit liegenden Ohren, der gesenkt ist, typisch. Die Paarungszeit endet in Mitte September. Neugeborenen Kiangs sind Nestflüchter. Sie können der Mutter binnen Stunden folgen. 90, der etwa ist, ist hoch und die 36 Kg, die rund ist, wiegt es. Tiere kämpfen miteinander um das Paarung-Vorrecht und versuchen auch, dass andere Männchen von der Herde von Tieren vertrieben werden. Indem laufen sich die Hengste hinterher.