Kapuzenzeisig

Eier3

Die Henne baut ein Nest in eine Astgabel von Bäumen respektive Sträuchern, das napfförmig sowie klein aus Pflanzenfasern ist, sowie Tierhaaren. Allein das Weibchen des Männchens bebrütet die 3 bis fünf Eier. Sie sind weißlich. Es füttert das Männchen dem. Allein das Weibchen füttert in den 1. Tagen die Jungvögel nach circa 13 Tagen und sie schlüpfen nach circa 13 Tagen.