Indri

Nichts ist über die Lebenserwartung bekannt. Das einzelne Weibchen nach viermonatiger fünfmonatiger Tragzeit bringt sich 2 bis drei alle Jahre zur Welt. Es klammert sich zunächst später an den Bauch der Mutter sowie Rücken von der Welt. Das Jungtier wird mit ungefähr 6 Monaten entwöhnt. Weibchen werden erst mit 7 bis neun Jahren geschlechtsreif. Es wird mit rund 8 Monaten noch über ein Jahr bei der Familie geblieben und es ist mit rund 8 Monaten selbständig.