Hirtenmaina

Eier2

Hirtenmaina baut ein klobiges Schalen-Nest aus Wurzeln, Gras und Zweigen in Gebäuden bzw Baumhöhlen. Beide Elternteile bebrüten lang etwa 2 Wochen 2 bis fünf Eier. Sie werden flügge nach 4 bis fünf Wochen und die Eltern von den Elternteilen füttern noch aber lang sie eine Zeit. Er verjagt dann sogar andere Vogelarten von Nistplätzen und den Futterplätzen von der Paarungszeit und ist in der Paarungszeit aggressiv.