Hirschmaus

Tragezeit22 22

Hirsch-Mäuse sind sehr fruchtbar. Ein Weibchen kann in Labor jährlich 14 Würfe austragen. Sie mehren sich etwa bei Wetter 3 bis vier alle Wochen. Das ist wärmer. Die Tragzeit beträgt 22 bis 30 Tage. 4 bis sechs Jungtiere sind meist. Die Geschlechtsreife tritt mit 35 bis 49 Tagen ein. Sie werden mit 25 bis 35 Tagen entwöhnt und öffnen die Augen mit 2 Wochen. Die Wurf-Größe hängt unter anderem vom Lebensraum und kann Kleine bis Kleinem betragen.