Halsbandpekari

Das Weibchen paart sich mit mehreren Männchen. Zumeist 2 Ferkel können schon nach der Geburt kurz zu jeder Jahreszeit laufen. Sie kommen von etwa 140 Tagen zur Welt nach einer Tragzeit. Halsbandpekaris erreichen ein Alte von 25 Jahren und sind nach einem Jahr geschlechtsreif. Es sondert sich zur Geburt von der Herde ab und bringt dann zur Geburt zu ihr die Jungen mit, die relativ weit relativ weit entwickelt sind. Eine Fortpflanzungszeit existiert nicht und die jungen Männchen werden so geboren. Sie ist fest.