Gryllteiste

Die Brutplätze von Gryllteiste liegen auf felsigen Inseln sowie felsigen Klippen. Die Brutplätze befinden sich meist direkt an der Küste zwischen Felsen, auf Felsinseln, auf Sand-Inseln respektive auf Kiesinseln am Fuß in steilen Böschungen. Sie finden sich auch aber gelegentlich 600 Meter über dem Wasserstand. Die Brutplätze besetzen meist in Brut-Kolonien die unteren Etagen. Mehrere Vogelarten brüten. Es handelt sich um Höhlenbrüter. Gryllteiste brütet sogar in Löchern von Hafen-Mauern an Gebäuden sogar in Nistkästen und brütet manchmal.