Goldkopflöwenäffchen

die ganze Vater Welt Weibchen vor allem nach rund 125-tägiger bis 132-tägiger Tragzeit bringt zu sich im warmen feuchten 2014 Jahr Jahreszeit einmal den Nachwuchs. Zwillinge kommen meist zu ihr. Einzelgeburten sowie Drillings-Geburten sind auch belegt. Sie werden an der Aufzucht von den Jungen beteiligt. Weibchen erreichen die Geschlechtsreife mit rund 18 Monaten von Männchen mit rund 24 Monaten. Das höchste bekannte Alter von einem Tier betrug 18 Jahre. Sie sorgt für sich und trägt sich herum.