Goldkehltukan

Vertikalen Kopfbewegungen begleiten während des Balz-Rituals Lautäußerungen. Goldkehltukane bewegen dann wieder bei der 1. Silbe nach unten mit mehreren ruckartigen Bewegungen und werfen bei der Silbe ihren Kopf in den Nacken.