Gelbschnabelente

Gelbschnabel-Enten bauen auf Grund unter Sträuchern, der trocken ist, bevorzugt ihre Nester. Das Gelege umfasst etwa 10 bis zwölf Cremefarbene von Eiern. Sie werden 27 bis 29 Tage bebrütet. Jungvögel sind bereits vor dem Abschluss des 1. Lebensjahres geschlechtsreif. Die Küken zeigen bereits im ihrem 10. 42 Küken 1. Flug-Übungen und wechseln aus dem dunen Kleid Lebenstag ins Jugendkleid ab dem 22.