Flughunde

Der Geschlechtsakt wird kopfüber selbst durchgeführt. Die tragenden Weibchen bringen im Jahr nur einmal meistens ein einzelnes Jungtier zur Welt. Sie erziehen den Nachwuchs in Wochenstuben. Flughunde sind relativ langlebige Tiere. Die Flughunde erreichen ein Alte von 30 Jahren. Die Weibchen bilden sie und sondern sich oft von den Männchen ab.