Fichtentyrann

Der Fichten-Tyrann führt vermutlich eine Saison-Ehe, die monogam ist, obwohl es auch Fälle gab. Die Paar-Bindung brach nach dem Verlust einer Brut in ihnen auf. Eine Jahres-Brut findet statt. Die Haupt-Brutzeit liegt zwischen Juli Ende Mai/Anfang mit leichten Verschiebungen je geographische Lage, Höhenlage, die geographisch ist, sowie Wetter-Einflüsse, die geographisch sind. Die Paarbildung kann 2 Wochen in Anspruch nehmen und erfolgt mit der Ankunft der Weibchen.