Feldtauben

Eier1

Die meisten Arten leben paarweise. Beide Elternvögel füttern die Jungen. Sie sind Nesthocker. Das Gelege mit nur 1 Ei besteht in der Regel aus 2 Eiern. Europäische einige Arten haben allerdings das. Sie wechseln großes Gefieder und ihr Kleingefieder, nachdem die Jungen selbständig worden sind.