Eistaucher

Die Partner kommen verpaart im Brut-Gebiet an. Die Balz umfasst neben Rufen viele andere Elemente und ein zeremonielles Schnabel-Eintauchen. Die Eiablage erfolgt an dem Gewässer-Ufer ab Ende April. Die Nester werden direkt gebaut und bestehen der Umgebung aus Pflanzenteilen.