Eichhörnchen

Die ersten Annäherungen sind ab Ende Januar, dass sie in strengen Wintern ab Februar beobachten. Vaginales Sekret lockt die Weibchen an. Die brünstigen Weibchen verströmen das. Es kommt bei den Annäherungsversuchen zu wilden Jagden. Sind die Männchen zur Paarung noch nicht bereit, kommt dann es zu Kämpfen. Das Davonlaufen wird zu einem Spiel, sobald das Männchen Weibchen paarungsbereit ist. Es gibt vor der Begattung etwas Harn ab. Es kann in manchen Fällen jedoch Tage dauern, bis es tatsächlich zur Paarung kommt. Es ist soweit mit dem Schwanz, der aufgestellt ist.