Diademhäher

Eier2

Es wird in einem Schalenförmigen 2 bis sechs Eier Nest aus Moos, Schlamm auf einem waagrechten Ast des Blau-Hähers in Stammes-Nähe, Blättern und Zweigen gelegt. Die Jungvögel werden mit 3 Wochen flügge. Hybriden Formen sind zum Beispiel in Colorado zu beobachten und dort wo das Areal sich überschneidet. Das Moos, er, die Blätter und die Zweige sind gefärbt in einem blassen Grün-Blau mit olivfarbenen Flecken und Flecken und das Weibchen bebrütet lang überwiegend das Moos, ihn, die Blätter und die Zweige 17 bis 18 Tage. Die Flecke sind braun.