Kategorie : Menschenartige

Ein Jungtier kommt zur Welt nach siebenmonatiger Tragzeit. Es ist einzeln. Es ist bei der Geburt goldgelb gefärbt und wird nach rund in einem halben Jah..

mehr über Schopfgibbons

Das Weibchen bringt nach einer rund siebenmonatigen Tragzeit ein einzelnes Jungtier zu der Welt. Es ist vom Geschlecht unabhängig entwickelt, gelbbraun gefärbt sowie zunächst nach rund 1 Jahr eine schwarze Fell-Färbung. Tiere wechseln mit dem Eintreten der Geschlechtsreifen erst erneut ihre Fell-Farbe auf die braun-Färbung. Die braun-Färbung ist Weibchen-typisch. Die sind..

mehr über Südlicher Gelbwangen-Schopfgibbon

Es dürfte bei Gibbons keine Paarung-Saison geben, die fest wäre. Das Weibchen bringt 2 bis drei alle Jahre ein einzelnes Jungtier zur Welt. Zwillingsgeburten sind selten. Das Neugeborene klammert sich zunächst an den Bauch der Mutter. Der Vater beteiligt sich auch später an der Aufzucht d..

mehr über Gibbons

Die Länge von dem Sexualzyklus beträgt rund 46 Tage. Zahlenwerte zur Fortpflanzung sind bislang nur von Tieren in Gefangenschaft bekannt. Das Gewicht von der Neugeborenen beträgt 1 bis 2 Kilos. Es wird gekonnt, dass die Zahlenwerte weiß aus Beobachtungen beim Gemeinen von Schimpansen von freilebenden Tieren man sind, die Werte deutlich von ihnen abweichen, und ..

mehr über Bonobo