Kategorie : Sperlinge

Das Weibchen legt seine 3 bis sieben Eier in ein Selbst aus Gräsern gebautes kugelförmiges Nest. Die Brut-Dauer beträgt 15 bis 24 Tage. Die Jungen sind Nesthocker und werden von beiden Elternteilen..

mehr über Gelbbauchsperling

Etwa 10 Prozent der Vögel aus den Populationen sind in lockeren Kolonien Einzel-Brüter. Hierbei befinden 30 Nester mitunter die in dem Baum, der einzeln ist. Die Brut-Kolonien liegen voneinander entfernt etwa 10 bis zwanzig Kilometern. Die Kap-Sperlinge sind monogam. Eine Paarbeziehung bleibt bis den Tod eines Partner-Vogels bestehen. Die Paare finden sich in den Schwärmen. ..

mehr über Kapsperling

Braunrücken-Goldsperlinge nisten fast ausschließlich in Brut-Kolonien. Sie können sehr groß sein. 12.000 Nester sowie 57.000 Nester wurden in Senegal pro Quadratkilometer 1.000 bis 20.000, in Niger sowie in Mali 10.000 gezählt. 15 Nester können einzelnen Baum in einem die befinden. Die Brut-Paare verteidigen nur die jeweils unmittelbare Nest..

mehr über Braunrücken-Goldsperling

Der Moab-Sperling nistet in Kolonien. Das Nest wird von ähnlichen Bäumen respektive Tamarisken in abgestorbenen Zweigen angelegt. Es ist in Anpassung an Tagestemperaturen bis 45 °C sehr groß und es wird komple..

mehr über Moabsperling