Kategorie : Sturmvögel

Landwirbeltiere » Vögel » Röhrennasen » "Sturmvögel"

Die Brutzeit beginnt in 2014-11 normalerweise. Sie kann sich jedoch verzögern, wenn die Schnee-Fälle zu stark sind. Die Vögel nisten in dichten Kolonien. Das Gelege besteht aus einem Ei, dass Ritzen in Erdhöhlen in einer Felsspalte abgelegt wird. Die Inkubationszeit beträgt 44 bis 46 Tage. Die jungen Küken haben ein blaugraues Daunen-Gefieder. Sie sind nach ..

mehr über Taubensturmvogel

Der Feen-Sturmvogel brütet in großen Kolonien auf Inseln sowie an Küsten von der Südhalbkugel. Das Weibchen legt die Eier in Höhlen beziehungsweise auch in Felsen. Es gräbt auch, die Höhlen sowie den auf grasbewachsenen Klippen-Spitzen. Das Gelege wird lang etwa 55 Tage bebrütet. Es wird von den Eltern gefüttert die Jungvögel 50 weitere Tage gewesen. ..

mehr über Feensturmvogel