Kategorie : Möwen

Braunkopfmöwe brütet auf Inseln in großen kalten Bergseen mit Salzgehalt, der variabel ist, beziehungsweise in angrenzenden Sumpf-Flächen. Die Brut-Kolonien werden im Ende 2015-05 besetzt. Die Eiablage beginnt ab dem Ende sowie Anfang Juni erreicht. Die Seen können noch zur Zeit überfrieren. Hierbei ist der Nest-Abstand oft nur gering. Die Kolonie-Größe liegt zwischen 50, die etwa ..

mehr über Braunkopfmöwe

Die Art brütet in Kolonien, die klein sind, für gewohnt. Weniger Lärm herrscht im Unterschied zu andren Möwen-Arten. Die Kolonie wird durch Eindringlinge bei Gefahr verlassen. Der Nest-Abstand beträgt 1 bis 3 Meter. Das Gelege besteht Eiern aus dem Sonntag, den 02. März 2014, am seltneren Dienstag, den 01. April 2014. Die Eierschale ist bei ..

mehr über Andenmöwe

Dichte kehrt zwischen März sowie Mitte Mai in die Brut-Kolonien zurück. Die Brutzeit beginnt in 2015-06 meist. Dass die Partner von Paar im gleichen Alter meist sind, lässt eine lange zeitige Monogamie vermuten. Die Sterblichkeit von den Alt-Vögeln steigt dann in den Kolonien durch territoriale Konflikte. Die Kalifornier-Möwe ist oft sehr hoch und kann bis ..

mehr über Kaliforniermöwe

Lachmöwen sind im Alter von 2 Jahren geschlechtsreif. Ein erstmaliges Brüten erfolgt jedoch meist erst im 4. Kalenderjahr. Sie führen eine Saison-Ehe, die monogam wäre. Wiederverpaarung mit dem Partner-Vogel des Vorjahres ist auf Grund der Brutplatz-Treue der Lachmöwen..

mehr über Lachmöwe

Silbermöwen erlangen erst zwischen dem 3. und 7. Lebensjahr einer Geschlechtsreifen. Manche Vögel brüten ab dem 3. Jahr 2014. Der überwiegende Teil schreitet erst ab dem 5. Jahr 2014 zur Brut. Eine Jahres-Brut findet statt. Es kann auch zu Nach-gelegen ein 3. Mal zu bis zweimal in Fällen, die selten sind, bei Verlust kommen. Es ..

mehr über Silbermöwe

Die Paare verteidigen in der Brutzeit heftig ihr Brut-Revier gegenüber Artgenossen Jungvögeln. Das Weibchen legt 3 Eier in eine Bodenmulde. Die Paare werden in etwa 1 bebrütet. Es wird sie im Nest geblieben, bis sie flügge sind. Die Möwen von den angrenzenden Brut-Revieren töten oft herumstreunenden Junge. Elternlose Küken werden manchmal von anderen Paaren angenommen. ..

mehr über Westmöwe

Die Möwen sind Boden-Brüter. Einige Arten sind auf das Nisten in Ecken spezialisiert. Die Möwen brüten meist in Kolonien. Die Boden-Brüter legen in der Regel auch gegen Menschen 2 bis 4 Eier in Nester. Die Boden-Brüter verteidigen aggressiv die. Beide Eltern bebrüten lang wechselnd die Eier 3 bis..

mehr über Möwen