Kategorie : Neuweltgeier

Landwirbeltiere » Vögel » Greifvögel » "Neuweltgeier"

Das Weibchen Küken des Kalifornischen von Kondor legt nur zwischen Mai und Februar ein einziges Ei. Großen Baumhöhlen und Fels-Höhlen dienen als Nistplätze. Ein Nest wird nicht gebaut. Das Ei wird von Weibchen und Männchen gemeinsam bebrütet, bis der Jungvogel nach zirka 55 bis 60 Tagen schlüpft. Es trägt ein Daunenkleid. Die Nestlings-Dauer beträgt etwa ..

mehr über Kalifornischer Kondor

Die Fortpflanzungszeit des Raben-Geiers variiert mit der geographischen Breiten, wobei keine Nester gebaut werden. Die meist 2 Eier werden vorwiegend am Boden gelegt. Beide Elternteile Nestlinge Jungvögel bebrüten das Gelege. Sie werden nach 28 bis 41 Tagen nach dem Schlupf mit Daunen bedeckt. Sie sind Nesthocker. Sie bleiben etwa 2 Monat..

mehr über Rabengeier

Februar bis April legt Dezember Mai bis Juni in Kuba in 2015-03 bis 2015-03 sowie in Panama in Florida im übrigen Nordamerika die Eier ab. Die Fortpflanzungsbiologie nordamerikanischen Truthahn-Geier ist gut untersucht worden und ist nur wenig in tropischen Regionen beobacht..

mehr über Truthahngeier