Kategorie : Raubbeutlerartige

Landwirbeltiere » Säugetiere » Beutelsäuger » "Raubbeutlerartige"

Die Weibchen können sich noch in der nächsten Paarungszeit in New South Wales paaren. Die Männchen sterben nach der Paarung gewohnt. Sie werden mit 60 bis 65 Tagen entwöhnt. Die Spezies ist nachtaktiv. Die Fortpflanzungszeit beginnt in 2015-09 und dauert bis März an. Die Tragzeit beträgt 12,5 Tage, wonach 8 bis 10 Junge gebor..

mehr über Kleine Schmalfußbeutelmaus

Inzuchten zwischen Geschwister-Tieren verringert, wozu die Reife-Verschiebung dienen könnte. Die Fortpflanzung kann zu jeder Jahreszeit erfolgen. Die Tragzeit beträgt 12 Tage. Neugeborene atmen zunächst über ihre Haut. 8 Junge werden in einer Hautfalte am Bauch des Weibchens gesäugt, die Beutel-artig ist. Jungtiere erbeuten bereits im Alter selbständig Insekten. Weibchen werden geschlechtsreif mit 17 bis 27 ..

mehr über Sminthopsis douglasi

bis 6 Jungtiere kommen zur Welt nach der Tragzeit. Die ersten Lebens-Wochen verbringen angeklammert fest an der Zitze der Mutter die Welt. Sie werden geschlechtsreif mit knapp in einem Jahr nach 3 Monaten entwöhnt. Die Lebenserwartung wird auf 2 bis 3 Jahre geschätzt. Weibchen entwickeln während einer kurzen Tragzeit Hautfalten um 8 Zitzen und 6 ..

mehr über Springbeutelmaus

Die Tiere erreichen die Geschlechtsreife mit einem Alten von 11 Monaten. Die Fortpflanzung-Periode von der Art dauert von Dezember bis März. Das Weibchen bringt zu ihm 12 Junge mit..

mehr über Zwergbeutelmaus

Die Paarungszeit von Dickschwänzigen von Schmalfußbeutelmaus liegt zwischen Juli sowie Februar. Das Weibchen bringt nach einer Tragzeit 10 Jungtiere zur Welt. 13 bis 16 Tage verlassen erstmals endgültig verlassen den Beutel von der Mutter von den Männchen nach 37 mit rund 70 Tagen Tagen sowie sie. Er ist rund. Die Lebens-Spanne von den Weibchen, die ..

mehr über Dickschwänzige Schmalfußbeutelmaus

Alle Männchen sterben nach der Paarung bei Breitfuß-Beutelmäusen. Eine Kopulation kann bei Gelbfuß-Beutelmäusen andauern. Das Männchen hält das Weibchen mit den Vorderpfoten und einem Biss dabei fest, dass sich die besondere Fortpflanzung auch bei der Art findet. 12 Jungtiere werden nach 1 geboren. Sie werden in der Bauch-Falte hängend für weitere 5 Wochen gesäugt. Die ..

mehr über Gelbfuß-Beutelmaus

Der Beutel der Weibchen besteht lediglich aus Hautfalten. Sie umfassen 8 Zitzen und 6 Zitzen. Die Wurf-Größe kann 8 Jungtiere betragen. Die Lebenserwartung der Hautfalten ist mit 6 Jahren relativ hoch. Die Hautfalten werden für 3 bis vier Monate gesäugt und erreichen die Geschlechtsreife mit 11 Monaten und 1..

mehr über Kammschwanz-Beutelmaus