Kategorie : Kängurus

Weibliche Tiere haben nach einen mit 4 Zitzen Beutel, der vorn offen ist. Ein Jungtier, das einzeln ist, kommt meistens nach rund 33-tägiger bis 38-tägiger Tragzeit zur Welt. Eine Besonderheit der Tiere ist, dass sich das ältere Weibchen Jungtier erneut bereits 3 bis sieben Tage paart. Sie stellen mit der verzögerten Geburt eine schnelle Geburt-Folge ..

mehr über Sumpfwallaby

Das einzelne Weibchen bringt sich meist nach einer rund 30-tägigen Tragzeit zur Welt. Es kommt zur verzögerten Geburt bei ihnen bei Vielen anderen Kängurus. Die Geschlechtsreife tritt mit rund 18 Monaten ein. Das Jungtier verbringt im Beutel der Mutter sein das 1. Lebens-Halbjahr und wird nach weiteren Wochen entwöhnt, die e..

mehr über Rothalsfilander

Das Weibchen bringt meist nach rund 30-tägiger Trächtigkeit-Dauer ein einzelnes Jungtier zur Welt. Die meisten Geburten fallen in die Aprile bis Juni. Die verzögerte Geburt lässt sich bei den Geburten bei vielen Kängurus beobachten. Die Geschlechtsreife tritt mit rund 14 bis 15 Monaten ein. Die Lebenserwartung von der Mutter beträgt in freier Wildbahn rund 5 ..

mehr über Rotbauchfilander

Die Paarung übers umgangssprachlich Jahr 2014 – 2014 ist ganz – kann in Gefangenschaft erfolgen. Die Geburten erfolgen meist zwischen Januar sowie März in freier Natur. Die Tragzeit beträgt 26 bis 28 Tage. Ein Jungtier, das einzeln ist, kommt üblicherweise zur Welt. Es kommt bei Quokkas zur verzögerten Geburt bei Vielen anderen ..

mehr über Quokka

Es kommt zu der verzögerten Geburt einer Weise bei vielen anderen Känguru-Arten. Das Weibchen paart sich kurz erneut nach ihr. Der neu gezeugte Embryo wächst jedoch erst heran, sobald das entwöhnt wird, respektive stirbt. Die Paarungszeit liegt zwischen dem März sowie ihm. Das Weibchen bringt dann nach rund 35-tägiger Tragzeit ein einzelnes Jungtier zur Welt. ..

mehr über Parmawallaby

Weibliche Lumholtz-Baumkängurus werden etwas mit frühestens etwas mit etwa 5 Jahren über 2 Jahren von Männchen geschlechtsreif. Die Paarungszeit ist ganzjährig. Das Weibchen bringt zur Welt nach einer Tragezeit von 47 bis 64 Tagen ein..

mehr über Lumholtz-Baumkänguru

Flinken Wallabys können sich über ein Jahr mehren, das ganz ist. Die meisten Geburten fallen jedoch in die Maie bis August. Das Weibchen bringt nach einer rund 29-tägigen Tragzeit ein einzelnes Jungtier zur Welt. Es verbringt ununterbrochen im Beutel der Mutter die 1. 6 bis sieben Monate. Die Lebenserwartung kann bis Kleinen in freier Natur ..

mehr über Flinkwallaby

Goodfellow-Baumkänguru wird mit etwa 2 Jahren geschlechtsreif. Die Paarungszeit ist ganzjährig. Die Weibchen verfügen über den Beutel. Er öffnet sich nach oben. Vier Zitzen befinden sich im Inneren von Beutel. Das Weibchen bringt zur Welt nach einer Tragezeit von 30 bis 40 Tagen ein bis zwei ..

mehr über Goodfellow-Baumkänguru