Burunduk

Die Paarungszeit beginnt mit dem Ende der Winterruhe. Die Paarung findet beginnend ab März je Erwachen aus dem Winterschlaf und Temperaturen statt. 30 Tage gebären ab April bis Anfang Juni bei einer Tragezeit Weibchen. Die Familie trennt sich schließlich im Laufe von 2015-07. Sie sind mit 11 folgenden Monaten Paarung-Saisons geschlechtsreif. Die Lebensdauer der Weibchen kann 6 7 Jahre betragen. Durchschnittliche Lebenserwartung ist sie in freier Natur aber ziemlich kürzer. Alle Beute-Greifer im Areal zählen und es wird so gut zu ihnen gezählt. Die Weibchen gehen wieder zum Einzelgänger-Sein über und trennen sich nach der Paarung unmittelbar.